Ist Sex garantiert, wenn ich eine Escort engagiere?

Es gibt mehr im Leben als Sex, aber das hält die meisten von uns nicht davon ab, so viel Sex wie möglich mit so vielen Menschen wie möglich und auf so viele Arten wie möglich zu haben! Sex ist eine wunderbare Handlung und die meisten von uns können einfach nicht genug davon bekommen!

Wenn Sie jetzt eine Eskorte engagieren, tun Sie dies in der Erwartung, in vollen Zügen unterhalten zu werden und Zeit mit einer Dame zu verbringen, die in fast jeder Hinsicht Ihren Anforderungen entspricht. Sie erwarten auch etwas Action zwischen den Laken und das ist in Ordnung. Sehen Sie, wann immer Sie eine Eskorte einstellen, besteht eine ausgezeichnete Chance, dass Sie beide schmutzig werden, besonders wenn Sie ausdrücklich sexuelle Dienstleistungen angefordert haben.

Die Mehrheit der Escorts da draußen ist damit einverstanden, ihrer Kundschaft ein breites Spektrum an sexuellen Dienstleistungen anzubieten, zumal sie wissen, dass sie für ihre „Begleitung“ sehr gut bezahlt werden. Fragen Sie einfach vorher, was Ihr Escort kann und was nicht Versuchen Sie nicht, sie zu Handlungen zu zwingen, auf die Sie sich nie geeinigt haben.

Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass in Escort-Anzeigen häufig Begriffe wie „Full Service“ oder „FS“ verwendet werden. Wann immer Sie diese sehen, seien Sie versichert, dass dies eine Bestätigung dafür ist, dass eine Eskorte höchstwahrscheinlich bereit ist, einen umfassenden Service anzubieten, der Sex beinhaltet. 

Wie spreche ich mit einem Escort über Sex, während ich eine SMS schreibe oder am Telefon?

Wenn Sie zum ersten Mal mit einer Eskorte sprechen, fühlen Sie sich vielleicht sehr ängstlich und nervös. Keine Sorge, das ist normal. Geben Sie einfach Ihr Bestes, um ruhig, höflich und respektvoll zu sein, und die Dinge werden sich bestimmt zum Guten wenden.

Bevor Sie sich telefonisch, per E-Mail oder über ein anderes Medium an eine Escort- oder Begleitagentur wenden, lohnt es sich, sich über die örtlichen Gesetze und Vorschriften zu informieren. Wenn also Escort-Arbeit oder Prostitution in Ihrer Nähe illegal ist, seien Sie bitte sehr vorsichtig, wenn Sie mit einer Escort sprechen oder eine Escort buchen, insbesondere wenn es sich um eine unabhängige Escort handelt.

Je weniger redet, desto besser, viele Escorts werden paranoid und hören auf, Ihnen Nachrichten zu senden, oder legen auf, wenn Sie Dinge wie Sex oder Blowjob sagen. Der beste Weg, sie anzusprechen, ist zu sagen: „Hey, kann ich einen Termin für eine Stunde buchen? Hey, sind Sie für einen halbstündigen HH-Termin verfügbar? Dann verhandeln Sie die Zeit mit ihnen. Wenn der Escort keine Preise hat, können Sie normalerweise so fragen: „Hey, wie viel kostet eine Stunde oder eine halbe Stunde?“ Das ist völlig in Ordnung, auf diese Weise zu fragen Willst du Sex oder einen Blowjob ohne Kondom. Dann fragst du so: "Hey, machst du Full-Service oder bbbj?"

Denken Sie daran – seien Sie niemals zu explizit, wenn Sie eine Escort- oder Begleitagentur anrufen oder ihr eine SMS schreiben. Sie haben keine Möglichkeit, zu überprüfen, ob Sie der sind, von dem Sie sagen, dass Sie es sind, und nach allem, was sie wissen, könnten Sie ein Strafverfolgungsbeamter sein, der versucht, ihnen eine Falle zu stellen.