Privat55

Privat55

Private55 Rezension

Keine Anzeige's
Kostenlos
Sauberes und luxuriöses Site-Design
Hat Escorts von höchstmöglicher Qualität
Escorts scheinen verifiziert zu sein
Fehlende Sprachoptionen
Die Site-Funktionen sind durchschnittlich und die Site könnte eine Benutzeroptimierung gebrauchen
Site-Design sollte besser optimiert werden

Punktzahl 82/100

Einträge

★★★★★★★★

☆☆

Preise

★★★★★★★★

☆☆
Qualität der Escorts

★★★★★★★★★

Spamfrei

★★★★★★★★

☆☆
Navigation

★★★★★★★★

☆☆
#1. Private55-Alternative

Private55.com

    Ich habe gehört, dass Ihre Privatpersonen eine Website ganz für sich haben. Herzlichen Glückwunsch Partner!

    Wenden wir uns nun ernsthafteren Geschäften im Zusammenhang mit Escort-Sites Brasilien zu. Ich werde heute eines davon überprüfen und es heißt Private55. Dies ist zufällig eine High-End-Escort-Site für Kerle mit viel Geld, die nur nach Qualität und Arschlöchern dürsten, die immer noch eng genug sind, um einen Kampf zu garantieren, wenn sie von angeschwollenen Penissen auseinandergenommen werden! Hier ist meine Private55.com-Rezension zum Lesen und Abspritzen!

Preise für Escort Pussy

    Sex ist hier nicht sehr billig, zumindest im Vergleich zu anderen brasilianischen Escort-Sites, die ich überprüft habe. Ich schätze, der Aufpreis, den Sie husten, ist für das Privileg, mit Qualitätsschlampen in Kontakt zu treten, die mit ebenso edlen Schlitzen ausgestattet sind, die sie nicht bereit sind, sich jedem Tom, Dick und Harry zu öffnen, der nichts auf seinen Namen hat!

    Jetzt fehlen vielen Escort-Profilen auf Private 55 Informationen zu Preisen. Eine der wenigen, die diese Informationen besitzt, gehört einem Mädchen namens Maria Fernanda. Sie ist blond, schön, langbeinig, kurvig, besonders sexy und ein toller Hingucker. Dieser 18-jährige lebt in Curitiba, wird alles tun, was im Buch steht, außer für Anal und lädt R$300 für eine halbe Stunde und R$400 für eine Stunde.

    Und das war das einzige Profil, das ich sah, auf dem Preise aufgeführt waren, und das trotz über 30-minütiger Suche. Wie auch immer, R$300 bis 400 sind nur $58 und $78. Wenn wir also Maria Fernanda als typisches Beispiel nehmen wollen, dann sollten Escorts hier sehr günstig sein und werden Sie mit ziemlicher Sicherheit weniger als $100 pro Stunde kosten. Dies ist natürlich billiger als fast überall in den USA und das ist, bevor die Tatsache erwähnt wird, dass Escorts auf Private55 hochklassige Typen sind, die in den Staaten mindestens ein paar Hundert oder so pro Stunde verlangen würden.

Der Teufel steckt im Detail

    Private55 beschäftigt sich nur mit High-End-Escorts und ruft Mädchen an, die entweder biologisch weiblich oder trans sind. Sie alle schreien Qualitäten und müssen sich nicht anstrengen, um als Supermodels und Schauspielerinnen mit einem Vermögen in Millionenhöhe durchzugehen.

    Um Ihre Prüfung des Escort Brasilien-Profils auf dieser Website zu beginnen, müssen Sie auf der Homepage nach Escorts suchen, wo sie nach Standort geordnet sind. Sie müssen lediglich eine beliebige Regions- und Standortschaltfläche finden, die Ihren Anforderungen entspricht, und auf die entsprechende Schaltfläche klicken. Hier können Sie auch nach Trans-Escorts suchen, indem Sie sich die Schaltflächen für Stadtstandorte wie Porto Alegre, Sao Paulo und Curitiba ansehen.

    Auf der Homepage von Private55.com gehören zu den Städten im Nordosten Salvador, Recife, Natal, Maceio, Sao Luis und Fortaleza, und von diesen habe ich auf Recife, eine Zuckerstadt, geklickt. Die neue Seite, die geladen wurde, hatte oben ein Escort-Profil, auf dem alle relevanten Details aufgelistet waren, sowie Schaltflächen zum Hin- und Herblättern zum Scrollen zwischen einem Profil und dem nächsten. Ich denke, dass Escorts oben auf jeder Stadtseite die besten sind, aber wie sie in diese Kategorie kamen, weiß ich nicht.

    Jetzt gibt es regelmäßige Miniaturansichten des Escort-Profils auf der Hauptseite des Escort-Profils. Diese sind in Dreierreihen angeordnet und enthalten ein hochauflösendes Bild, das Alter, den Standort und eine sehr kurze Biografie der Begleitperson. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über diese Profil-Miniaturansichten fahren, werden weitere Details angezeigt und Sie können auf viele weitere Inhalte zugreifen, wenn Sie darauf klicken. Dazu gehören mehrere Videos, von denen eines zu Überprüfungszwecken aussieht, und viele hochauflösende Bilder sowie Kontaktdaten. Unten auf jeder Escort-Profilseite befinden sich auch mehrere Miniaturansichten von Escort-Bildern, die Escorts am selben Ort zeigen.

    Escort-Profile auf dieser Seite sind edel, übersichtlich und sehen luxuriös aus. Mein einziger Ärger und ein Liebling ist, dass die Bilder in diesen Profilen nicht vergrößert oder zum Ausfüllen eines Laptop- oder PC-Bildschirms gemacht werden können. Die Escorts selbst punkten in Bezug auf Qualität mit 9/10 und sehen fabelhaft aus.

Nichts Privates hier

    Das ist richtig, es gibt wieder nichts Privates auf dieser Welt. Als ob du heimlich in deinem Schlafzimmer wichsen könntest, morgen dein Handy einschalten und dieses Wichsvideo im Internet finden kannst. Wozu zur Hölle kommt die Welt!

    Aber vergessen wir das alles für den Moment und werfen wir einen Blick auf die Private55.com-Homepage. Diese Homepage ist etwas krass, hat aber ein Hintergrundmotiv, das stark auf Luxus und Geschmack hindeutet. Das Website-Logo befindet sich oben auf der Seite, ein QR-Code und Links zu sozialen Medien befinden sich unten, während der Rest der Immobilie mit Schaltflächen gefüllt ist, auf denen brasilianische Regionen und Bundesstaaten aufgeführt sind. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zu Escorts in diesen setzt.

    Die Website-Funktionen sind durchschnittlich und es gibt keine Suchleiste, Anzeigen oder Spam. Aber unabhängig davon, auf welcher Escort-Profilseite Sie sich befinden, können Sie immer noch Registerkarten oben auf der Seite verwenden, um Escorts in anderen Regionen und Hauptstädten zu überprüfen, ohne zur Startseite zurückkehren zu müssen.

Was ich von Private halte55

    Hier gibt es nichts zu denken und Nachdenken ist sowieso Zeitverschwendung. Alles, wovon ich überzeugt bin, ist, dass einige der hübschesten Mädchen, die ich je gesehen habe, auf Private55 gehostet werden und diese Girls lassen dich für so kleine Beträge hineinstecken, dass es absolut lächerlich ist! Die Seite ist zudem kostenlos, einfach zu bedienen und zu verstehen und wird nur geringfügig durch fehlende Sprachoptionen gehindert. Insgesamt ist dies eine hella easy Escort-Site, die man empfehlen kann.

Mehr Seiten wie Private55!

FatalModel

Fotobegleiter

Garotacomlocal

Erosguia

Vivalocal

Fikante

Linda

BellaCia

OCabare

Gpguia

GuiaLuxAcompanhantes

LinkGP

Mehr Escort-Sites weltweit!